Artikel Kommentare

trommelschlumpf

  musik, web, media
trommelschlumpf

Links verkaufen? Artikel verkaufen? Oder wie?

Heute dreht es sich im Webmasterfriday um die Frage: Ethik und Moral – was sollte ein Blogger – Nicht!? Dazu möchte ich kurz meine Meinung preisgeben:

Ja, ich verkauf(t)e!

Habe ich schon gemacht. Wenn der Preis in Ordnung ist und es eine nicht allzu spamige Seite ist, warum nicht. Natürlich sollte man das nicht übertreiben. Aber mit einem Link (6 oder 12 Monate), kann die Servermiete für ein Jahr gesichert werden. Dazu braucht man bei Adwords viele Klicks…

Artikel verkaufen? Wie soll das gehen?

Ich kenne für diese Sache nur das Portal Ranksider (Link). Die dortigen Angebote für einen Artikel (die, soweit ich weiß, stehen bleiben müssen solange der Blog existiert) sind unterirdisch. Ich finde den durchschnittlichen Preis von teilweise unter 50 Euro abzgl. der Provision (Vermittlungsgebühr 30%!) gemessen an der Leistung und dem Nutzen ziemlich frech – Nein Danke.


Sieht man sich aber die (veröffentlichten) Statistiken an, scheinen das doch einige zu tun.

ranksider-stats

Natürlich gibt es da auch andere Angebote, konnte aber bisher eigentlich immer widerstehen…

Ich schreibe, was ich denke

…und das möchte ich so beibehalten. Da möchte ich auf niemanden (zumindest nicht auf Werbepartner) Rücksicht nehmen müssen. Ich bin auf Einnahmen von hier nicht angewiesen, daher kann ich solche Angebote auch einfach ablehnen. Ich sehe aber auch nichts verwerfliches daran, etwas Geld mit Internetseiten zu verdienen.

Andere Blogger sehen das so:

http://fitger.org/akzeptable-werbung – Werbung ja, aber die Form wahren (trifft auch auf mich zu)

http://www.schmid.pw/ethik-und-moral/ (ist leider nicht mehr online):

[…]Nun, das kommt wieder auf das Land an. In Amerika, so habe ich mir sagen lassen ist es nicht moralisch verwerflich Erfolg zu haben. In Deutschland, so habe ich mir sagen lassen, ist eine Art Neidkultur gewachsen[…]

http://philipp-greifenstein.de/ethisch-korrektes-bloggen-webmaster-friday/ – der Ideengeber. Eigentlich hatte ich ein zum heutigen Weltnichtrauchertag passendes Thema erwartet :-)-

Nun wünsche ich allen ein werbefreies Wochenende!

Werbung:

RankSider

Nachtrag, 05.06.2013

Was ist ein Link wert?

Hier werden die Parameter, die den Linkpreis bestimmen erklärt: http://blograt.de/blog/linkbuilding/was-kostet-ein-link-in-meinem-blog/. Falls jemand Links verkaufen will :-)

 

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. Mai 2013 um 09:01 Uhr von Jens Weber veröffentlicht und wurde unter Internet abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.