Marketing: Versuch mit Yahoo! Clever

Nachdem jeder von Facebook und Twitter Marketing spricht, habe ich mir überlegt, was mit solchen Frage-Seiten wie Beispielsweise Yahoo! Clever eigentlich machbar ist. Eines vorweg: Traffic wird definitiv generiert.

Als Test habe ich um eine Bewertung eines meiner Exklusiv T-Shirts aus meinem Onlineshop gefragt. „Wie findet Ihr dieses T-Shirt: Hell Rocking Bastard“.  Obwohl keine direkte Verlinkung möglich ist, machen sich viele User die Mühe das Produkt anzusehen. Innerhalb der ersten halben Stunde: 8 Besucher, 5 Bewertungen/Kommentare!

Yahoo! Clever (Screenshot)

Nachteile gibt es allerdings auch. Der erste User nutzt die Frage und postet die URL eines T-Shirt-Shop. Die 5. Antwort schreibt eine schöne Rezension, allerdings nicht für mein Produkt, da es dem User nicht gefällt und er/sie etwas anderes vom Produkt erwartet hat. Aber auch das ist eine interessante Erkenntnis… Ich warte mal ab was passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.