Artikel Kommentare

trommelschlumpf

  musik, web, media
trommelschlumpf

Meine Seite zieht an.

Neben all den Besuchern, über die ich mich sehr freue, hat mein Blog auch noch anscheinend etwas magisch anziehendes für englische Fashion-Outlets. Oder solche Stores, in denen Kopien bekannter Marken angeboten werden. Oder polnische Suchmaschinenoptimierer…

Anziehend Das bedeutet im Umkehrschluss leider auch, dass ich gut 70% der Kommentare als Spam markieren muss.

Warum?

Tja, das versuche ich gerade herauszufinden. Ich glaube ein großer Faktor ist hier die .net-Domain. Bezüge zu den Fashion-Stores könnten mit meinen T-Shirts bei spreadshirt zusammen hängen. Die polnischen Agenturen – keine Ahnung.

Gegenmassnahmen!

Leider noch keine. Vorschlag: Um den prozentualen Anteil an Spam-Kommentaren zu reduzieren, muss die Zahl der relevanten Kommentare erhöht werden.
Daher nun die Frage (mit der Bitte um Antworten als Kommentar ;-)):

Die Domain ändern? Ist das eine Lösung?
Seiten und Artikel löschen? Eher nein! Warum -> Darum.
Gibt es andere Ideen unter meinen Besuchern?

Link zu Kommentarspam:

http://geld-im-netz.de/spam-kommentare-wordpress-plugins-und-co/

 

Bildquelle: Albrecht E. Arnold  / pixelio.de
Irgendwie erinnert mich das Bild an Italien…

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 8. Mai 2013 um 11:47 Uhr von Jens Weber veröffentlicht und wurde unter Internet abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.